Verarbeitung

Verarbeitung mit fundierter Erfahrung - von der Furnierschälung bis zur endgültigen Mehrlagenplatte.

Rohstoff

Die sorgfältige Auswahl des Rohstoffs, der in den großen Lagerflächen innerhalb des Werkes in Sabbioneta verteilt wird, ist die ursprüngliche Garantie der Marke Panguaneta.  Nur konforme Stämme (Abschlagen der Abfälle, höchste Qualität der Schälfurniere) kommen in die Produktion.

Tangentialschnitt

Nach der Entrindung wird der Pappelstamm in der ersten Phase der Sperrholzverarbeitung der Furnierschälung unterzogen. Durch einen speziellen Tangentialschnitt wird der Stamm zu einer dünnen durchgehenden Folie aus Holzmaterial verarbeitet.

Digitalsteuerung

Die Genauigkeit der Furnierschälung erfolgt durch hochmoderne Fertigungslinien mit Digitalsteuerung, die Gleichmäßigkeit und Schnittqualität gewährleisten. Die erhaltene Schicht wird anschließend in Lagen mit den jeweils gewünschten Abmessungen getrennt, bevor das Holz getrocknet wird, um einen optimalen Feuchtegrad zu erzielen.

Exklusives Rezept

Bei angemessenen Temperatur- und Druckwerten, Ergebnis des exklusiven Knowledge von Panguaneta, erhalten die ursprünglich verkreuzten Lagen eine aüßere perfekt feste Gleichmäßigkeit, welche ideale mechanische Antworten in jedem Punkt des Paneels gewährleistet.

Hochklassiges Finishing

Das Panguaneta-Sperrholz wird einem gleichmäßiges Finishing in vier Arbeitsschritten ausgesetzt: Abvierung, Kalibrierung und Schleifen, um die Oberflächen zu optimieren, und schließlich Prüfung.