Eigenschaften

Die typischen Vorteile der Pappel-Platten erfüllen die verschiedensten Wünsche in Industrie und Handel.

Pappel - Qualität

Beim Panguaneta-Pappelsperrholz werden die Besonderheiten des verwendeten Holzes hervorgehoben, d.h. Leichtigkeit, helle Farbe, eine gleichmäßige, gerade noch erkennbare Maserung, einfach in der Verarbeitung, im Verkleben und Finishing. 

Äussere Einheitlichkeit

Eines der wichtigsten technischen Merkmale von Panguaneta-Pappelholz besteht darin, dass daraus fehlerfreie großflächige Lagen hergestellt werden können. Dadurch können Sperrholzplatten mit einzigartigen äußeren Merkmalen gefertigt werden, die weitaus hochwertiger sind als zahlreiche Platten aus anderen Holzsorten.

Einfach und Vielseitig

Die Einfachheit der Verwendung und die Vielseitigkeit der Einsatzmöglichkeiten stellen weitere Vorteile dar. Die Panguaneta-Mehrlagenplatte ist auch ideale Unterlage für das verschiedenste Deko-Material. Gleichzeitig kann sie gewinnbringend als Komponente in der Herstellung von besonderen Sperrholzplatten verwendet werden.

Innovativ und natürlich

Panguaneta orientiert sich nach der Entwicklung von natürlichen Platten mit der geringsten Unweltbelastung, die ästhetische Merkmale und innovative Techniken vereinen und entspricht somit der wachsenden Nachfrage nach leistungsstarkem Sperrholz (vorbehandeltes Sperrholz, mit Isoliereinsätze, aus feuerfestem Material usw.).

Technische Werte

Die Werte für Dichte, Widerstand und Biegefestigkeit hängen eng von der verwendeten Klon-Typologie und von der Zusammensetzung der Platte bzw. von der Stärke der in Längs- und Querschichten verwendeten Schälfurniere ab . Nachfolgend eine Übersicht über die richtungsweisenden Mittelwerte, die sich auf die aktuelle nationale Produktion beziehen.